Terminplan Bericht zum Rennen am 01.05.2016  
 
     
  zurück zu den News...  
 

Eine Klasse höher...,

...es war wieder soweit. Endlich ging die Saison 2016 wieder los. Für unseren Kartpiloten Luca Baumgarten begannn die Saison mit vielen Veränderungen.
Ab diesem Jahr startet er direkt in der Klasse E der KTWB, bei den Iame X30 Junioren. 125 ccm und ca. 25 PS befeuern nun sein neues Kart von der Firma Zanardi.

Es sei angemerkt das Luca erst einmal vor dem Rennen mit diesem doch schon erheblich schnelleren Renngerät als das was er bisher gewohnt war gefahren ist.
Umso erstaunlicher war es das er im freien Training am Samstag in seiner schnellesten Runde „nur“ ca. 0,5 sek. auf den Traingsschnellesten verlor. Da waren wir als Team doch schon sehr beeindruckt. Und dennoch waren unsere Erwartungen für das WE nicht sehr hoch. Wir alle sind uns einig das diese Saison für Luca ein Lehrjahr werden würde, immerhin darf man nicht vergessen das er erst 11 Jahre alt ist.
In seiner Klasse qualifizierte er sich im Zeittraining auf Platz 8 . Immerhin konnte er da schon mal 3 Piloten hinter sich lassen.
Den Start zum ersten Rennen ging Luca leider ein wenig zu verhalten an. Da auch noch die Rotax-Junior-Klasse mit im Feld startete und einige davon Luca beim Start überholt hatten war der direkte Kampf mit Piloten seiner Klasse eigentlich schon beendet bevor er überhaupt begonnen hatte.
Aber Luca konnte sich bei der „anderen“ Klasse durchsetzen und hatte dennoch ein gutes Rennen wo er sehr viel gelernt hatte.

Der Start zum 2. Rennen verlief schon um einiges besser und Luca war direkt an seinen direkten Konkurrenten dran. Leider gingen aber viele seiner Kontrahenten die erste Kurve zu optimistisch an so das es zu einer „Massenkarambolage“ kam. Luca hatte keine Chance mehr auszuweichen da er „eingeklemmt“ war und somit kam es auch bei ihm darauffolgend zur Kollision mit dem „Karthaufen“ der sich schon vor ihm befand.
Leider wurde das Kart dabei so in Mitleidenschaft gezogen das eine Weiterfahrt nicht mehr möglich war und das Rennen somit schon beendet war.
Aber so ist der Motorsport und auch das gehört zum Lernprozess dazu.

Wir schauen dennoch optimistisch in die Zukunft da wir mit dem Grundspeed von Luca zu diesem Zeitpunkt noch nicht gerechnet hatten.Da ist unheimlich viel Potential da und wir werden schon bald viele bessere Rennen erleben können.

Das nächste Rennen findet am 01.05. 2016 in Ampfing statt.

Bis dahin

Euer Kartteam Oderwitz und NA-Kartracing



















 
  zurück zu den News...