Terminplan Ein Bericht zum OAKC+KCT Rennen in Templin mit NAKC  
 
     
  zurück zu den News...  
 

Rennbericht Templin April 2013

Am 07.04.2013 startete das Kartteam Oderwitz mit ihrem Bambini Piloten Yannic Schröer in die Saison 2013. Das erste Rennen fand auf der Kartstrecke in Templin statt, Saisonstart des Ost Deutschen ADAC Cups. Bei frostigen Temperaturen absolvierte Yannic Freitag Nachmittag bei leichtem Schneefall die ersten Trainingsrunden. Zum Sonnabend dann konnte man bei kaltem, aber sonnigen Verhältnissen das volle Programm abspulen. Trotz guter fahrerischer Performance Yannic`s hatte man einen Rückstand auf die Bestzeit von 1,5 sec. Als Problem stellte sich der Motor heraus, der keine optimale Leistung brachte. Zum Nachmittag entschied sich das Team, einen Rennmotor eines befreundeten Rennteams zu mieten. In diesem Falle noch mal ein großes Dankeschön an Familie Elter.
Am Sonntag belegte Yannic zum Qualifing den 5. Platz das mit 17 Fahrern besetzt war. Zum Start des 1. Rennen rückte Yannic eine Position nach vorn, da der 2. Platzierte mit dem nicht erforderlichen Mindestgewicht das Quali beendet hatte. Das erste Rennen wurde durch einen Dreikampf bestimmt. Der führende Pilot konnte sich etwas absetzen, Yannic kämpfte mit den beiden vor Ihm liegenden Bambini ums Podium. Durch seine faire und clevere Fahrweise konnte er das 1. Rennen auf Platz 3 beenden, was auch sogleich die Startaufstellung für den Final-Lauf bedeutet.
Beim 2. Rennen setzten sich die 3 führenden Piloten stetig vom Hauptfeld ab. In der drittletzten Runde konnte Yannic den zweitplatzierten am Ende der langen Zielgeraden überholen und fuhr als Zweiter über die Ziellinie. In der Gesamtwertung belegte der 11jährige Oderwitzer den 2. Platz .
Das Team um Jens Grünwald und Volker Gründer ist sehr zufrieden mit dem Ergebnis Ihres Youngsters, welcher ab 2013 von M Karting Motorsport ( Inh. Dirk Müller ) Importeur Birel betreut wird.
Am 21.04 2013 startet dann die Saison der ADAC Kartmasters, die größten nationalen Rennserie Deutschlands.
Dieses Jahr wird diese Teilnahme ein Debüt für Yannic in dieser Liga. In seiner Klasse sind 47 Fahrer gemeldet!








 
  zurück zu den News...