Terminplan Bericht zum OAKC-Rennen in Cheb  
 
     
  zurück zu den News...  
 

OAKC-Rennen in Cheb




Am 20.05.2012 ging das Kartteam Oderwitz mit Ihrem Bambini Piloten auf der Kartarena in Cheb (Tschechien) an den Start.

Zum 2. Wertungslauf der OAKC wollte Yannic seinen verkorksten Saisonstart in Lohsa mit Platz 6 vergessen machen.

Zum Freitag begann man das Rennkart auf der noch etwas schmutzigen Rennstrecke abzustimmen. Nach einem unsaften Rempler eines KF3 Piloten musste Yannic mit leichten Blessuren am Hüftknochen das Training abbrechen, um zum Renntag wieder fit zu sein.

Zum Sonnabend konnte sich Yannic mit schnellen Rundenzeiten im vorderen Fahrerfeld behaupten. Bei sommerlichen Temperaturen mussten dann Volker Gründer und Jens Grünwald ständig an der Fahrwerksabstimmung arbeiten, da die immer größer aufkommenden Grip - Verhältnisse Yannic`s Kart langsamer machten.

Zum Sonntag ging man dann optimistisch ins Renngeschehen. Mit Top-Zeiten platzierte sich Yannic im Freien Training auf Platz 2 und im Qualifing beendete er dass Training auf Platz 3.

Wichtig für den 10-jährigen Oderwitzer war es, vor einem World-Formula Piloten zu landen, da diese Motoren auf den langen Geraden einen höheren Top-Speed erreichen.
Nach dem Start konnte Yannic seine Position halten, wurde aber auf der langen Bergauf-Geraden von diesem Piloten überholt, was für den Rennverlauf schlecht war.
Yannic wurde das komplette Rennen von diesem Fahrer geblockt, so dass er seine Position nicht verbessern konnte und er den 3. Platz belegte.
Zum 2. Rennen entbrannte ein Dreikampf zwischen Yannic und 2 weiteren Bambini um Platz 2.
Trotz einer tadellosen Leistung des jungen Oderwitzers konnte er auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in Cheb seine Position nicht mehr verbessern.

Zum Ende stand für Yannic ein 3. Platz und in beiden Rennen die zweitschnellste Rennrunde zu Buche.

Volker Gründer und Jens Grünwald sind mit dem Abschneiden Ihres jüngsten Piloten sehr zufrieden und es lässt auf den weiteren Saisonverlauf hoffen.

In der Summe der 4 Wertungsläufe liegt Yannic auf Platz 3 der Gesamtwertung.







 
  zurück zu den News...