Terminplan OAKC / ADMV-Kart-Cup Rennen in Cheb  
 
     
  zurück zu den News...  
 

OAKC / ADMV-Kart-Cup Rennen in Cheb * Bambiniklasse

19.05.2011

Am 15.05.2011 ging das Team um Yannic im tschechischen Cheb zum 4. Lauf der OAKC. Dies war eine Gemeinschaftsveranstaltung der OAKC/ADMV. Leider hielt sich die Starterzahl in allen Klassen in Grenzen.

Obwohl Yannic dies Strecke noch nicht kannte, zeigte der Neunjährige am Sonnabend, dass er zu den 4.schnellsten Bambini Piloten gehört. Der Sonntag sollte zu einer Wetter-Lotterie werden. Das letzte freie Training und das Quali verlief noch trocken.

Bis kurz vor Ende des Zeittraining teilte sich Yannic die 1.Startreihe mit Mike Ortmann. Kurz vor Schluß verdrängte Tim Tröger den Oderwitzer knapp auf Platz 3.

So ging es ins Rennen, welches nach einer Runde aufgrund eines Wolkenbruchs abgebrochen wurde. Im Vorstartbreich wechselten nun die Mechaniker die Slicks auf Regenreifen und es erfolgte der Neustart. Yannic erwischte einen sehr guten Start, doch dann wurde er von einem unerfahrenen übermotivierten WFL-Fahrer in der ersten Kurve "abgeräumt" und in die Wiese gedrückt. Unverschuldet an diesem Unfall nahm Yannic das Rennen als nun letzter mit einem Abstand einer halben Runde wieder auf.

Der Kleine CRG-Pilot zeigte, dass er im Regen mit zu den besten Fahrern gehört und kämpfte sich an dass Fahrerfeld wieder heran und beendete das Rennen auf Platz 8.

Sichtlich entäuscht startete Yannic zum 2. Lauf auf nasser Strecke. In den ersten Runden überholte Yannic mehrere Fahrer, kam aber aufgrund eines Technischen Problems nicht weiter als Platz 5 nach vorn. Erst nach Zieleinlauf stellte das Team fest, was Yannic noch von schnelleren Rundenzeiten abhielt. Wiedermal hatte Ihm ein anderer Fahrer den Heckauffahrschutz derart eingefahren, dass dieses das ganze Rennen mit lautem Geräusch am rechten Hinterreifen schliff, bis er komplett durch war.

Dieses Handicap verhinderte ein noch besseres Abschneiden Yannic’s am 2.Rennen.

Das Team um unseren jüngsten Fahrer hakte dieses Wochenende ab und wird zum nächsten Lauf der OAKC/NAKC in Templin im Juli wieder angreifen.

In der Gesamtwertung verbesserte sich Yannic auf den 4.Platz.

 
  zurück zu den News...  
     
 












 
  zurück zu den News...