Terminplan OAKC-Kart-Cup, Bericht zum Rennen in Wackersdorf  
 
     
  zurück zu den News...  
 

Ein Bericht zum Rennen in Wackersdorf am 01.05.2011

19.05.2011

Am 01.05.2011 startete Yannic zu seinem 3. Rennen auf der schönsten und modernsten Kartbahn Deutschlands in Wackersdorf.

Dieses Rennen war wieder eine Gemeinschaftveranstaltung des OAKC und Sakc.

Wie jedes Jahr starteten über 120 Fahrer zu diesem Event.

Das Team um Yannic hatte bei der Anreise ein gutes Gefühl für dieses Rennen, da unser jüngstes Teammitglied schon 2 Rennen dort bestritten hatte.

Sonnabend gingen zu den Trainingsitzen 32 Bambini`s auf deie Strecke.

Dieses Fahrerfeld machte aufgrund der Überholvorgänge die Abstimmung schwierig, da kaum eine freie Runde gefahren werden konnte.

Yannic konnte sich unter den Top 10 behaupten.

Am Sonntag starteten dann 26 Fahrer in den Renntag.

Nach einem 6. Platz im letzten freien Training sah die Ausgangssituation nicht schlecht fürs Quali aus.

Leider konnte Yannic zum Qualifikationstraining diese Leistung nicht wiederholen, da er ständig im Verkehr feststeckte und nur wenige freie Runden fahren konnte.

Ein Platz 12 war keine gute Ausgangssituation fürs 1. Rennen.

Den Start zum 1. Wertungslauf erwischte Yannic gut und er konnte im Laufe des Rennens 1 Platz gutmachen.

An Maxe Paul biss er sich bis Ende des Rennens die Zähne aus, konnte Ihn auch nach mehreren Manövern nicht überholen.

Das 2. Rennen wurde nach einem Startunfall abgebrochen und nach 10 minütiger Pause wieder gestartet.

Da Yannic diesen Neustart etwas vorsichtig anging, verlor er 3 Plätze.

Durch mehrere gute Überholmanöver konnte sich Yannic bis auf platz 10 des stark besetzten Fahrerfeldes vorarbeiten.

In der Gesamtwertung der Rennveranstaltung landete Yannic auf Platz 10, in der OAKC auf Platz 4.

 
   
  zurück zu den News...