Terminplan Rennbericht OAKC/NAKC in Templin am 03.07.2011  
 
     
  zurück zu den News...  
 

OAKC / NAKC Kartrennen in Templin * Bambiniklasse

03.07.2011

Am 03.Juli reiste das Kartteam Oderwitz mit unserem jüngsten Fahrer Yannic Schröer auf die in Brandenburg gelegene Rennstrecke in Templin. Diese Rennstrecke war für den 9 Jährigen Oderwitzer kein Neu-Land. Er startete schon 2010 zu einem Meisterschafslauf der OAKC , des weiteren nahm er hier zum Bundesendlauf teil.

Mit einem guten Gefühl ging das Team das Rennwochenende an. Obwohl Yannic mit zu den besten Fahrern im Regen in seiner Klasse gehört, war ihm speziell am Sonnabend das Glück abhanden gekommen. Von 8 Trainingssitzungen konnte Yannic aufgrund technischer Probleme nur an 3 Sessions !! teilnehmen. Die Mechaniker Volker und Jens kamen aus den Problemen nicht heraus, nur mit Hilfe aus anderen Rennteams bekam man zum Abend die Probleme in den Griff.

Leider fehlte dann am Sonntag Yannic die nötigen Trainingsrunden. Er musste sich da erst ans Limit herantasten, des weiteren hatte man nicht aufgrund der Kürze der zeit die richtige Abstimmung zu finden. Ein Fahrerfeld von 17 Bambinis + 5 WFL-Startern ging dann ins Quali. Yannic belegte in der Gesamtwertung den 11.Platz, wobei Ihn von der Pole nur 5Zentel/sec trennten. Dies zeigte, welch Potential der kleine Rennfahrer mitbringt.

Nach dem Start zum ersten Rennen wurde Yannic durch einige "Frühstarter" in der ersten Schikane in die Mangel genommen und er fiel bis auf Platz 17 zurück. Er kämpfte sich bis zur Zielflagge bis auf Platz 10 zurück.

Zum 2.Rennen erwischte Yannic einen guten Start und konnte bis zum Ende des Rennens 2 Plätze gutmachen. Ergebnis des Rennwochenendes Gesamtwertung OAKC/NAKC Platz 8, Wertung OAKC Platz 4. Trotz der unmöglichen Vorraussetzungen für den Oderwitzer überraschte Yannic alle im Fahrerlager.

Durch diese Platzierung verkürzte Yannic den Abstand in der Gesamtwertung auf den 3.Platzierten auf nur noch einen Punkt!! und er verschaffte sich ein kleines Polster auf den 5.Platzierten. Bei noch 2 ausstehenden Rennen in Belleben und Lohsa will Yannic nun versuchen, den 3. Platz in der Gesamtwertung der OAKC zu erobern.

 
  zurück zu den News...  
     
 















 
  zurück zu den News...