Terminplan 2010 Saisonstart 2010  
 
     
  zurück zu den News...  
  30.03.10  
 

Der Frühling steht vor der Tür und die Vorbereitungen für die neue Kartsaison sind so gut wie abgeschlossen. Nach der eher durchwachsenen Saison 2009, haben sich die Sportler vom Kartteam Oderwitz für 2010 viel vorgenommen. Die Ausschreibungen der einzelnen Rennserien wurden gesichtet und gründlich abgewogen welcher Veranstalter die besten Bedingungen bietet. Die Entscheidung fiel, wie schon in den letzten Jahren, zugunsten des ADMV Kart Cup, als eine von 5 Clubsport Regionalserien des DMV. Die Schwierigkeiten bezüglich geringerer Beteiligung in allen Rennserien haben zu einer engeren Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Veranstaltern geführt. So gibt es auch 2010 wieder gemeinsame Veranstaltungen mit dem OAKC (Ostdeutscher ADAC Kart Cup). Konkret sind das der Saisonauftakt und das Saisonfinale in Lohsa. Beide Veranstaltungen werden gleichzeitig als Sachsenmeisterschaft gewertet. Zuwachs bekommt der ADMV Kart Cup zudem, besonders in der Schaltkartklasse, durch Fahrer die 2009 noch im Rahmen der Berlin Brandenburg Challange starteten und nun das Starterfeld der beiden Schaltkartklassen KZ2 und KZ2 Senior (früher ICC und FC), im Rahmen des ADMV Kart Cup, verstärken werden. Also ist die Konkurrenz für die Schaltkartpiloten des Kartteam Oderwitz gesichert. Silvio Baumgarten möchte natürlich 2010 seinen Meistertitel in der Klasse KZ2 Senior zurückerobern und für Clemens Dutschmann geht es darum, die mit so vielen technischen Problemen behaftete Saison 2009 abzuhaken und endlich wieder, mit seinem fahrerischen Talent, in die Meisterschaft einzugreifen. Daneben ist für beide großes Ziel, die Qualifikation zum DMV Silberpokal, dem Bundesendlauf aller 5 Regionalserien des DMV, zu erreichen um sich dort mit den besten Clubsportlern aus dem gesamten Bundesgebiet zu messen. Für diese Ziele haben sowohl Baumgarten wie auch Dutschmann in neueres Material investiert.

Die beiden Jungstar im Team, Jannic Schröer und Tobias Nath , haben für 2010 in unterschiedlichen Serien eingeschrieben, Jannic Schröer wie bereits 2009 im OAKC und Tobias Nath fährt DMV Kart Championship. Beide sind weiterhin in der Bambiniklasse unterwegs.

Die Renntermine für 2010 stehen fest und es sind außer den regionalen Kartbahnen Hagenwerder und Lohsa wieder so interessante Strecken wie Cheb (CZ) und Belleben dabei.

Dass im ADMV Kart Cup bisher nur 5 Wertungsveranstaltungen ausgeschrieben sind, hat einen besonderen Hintergrund. Der Kartsport in Deutschland blickt 2010 auf eine 50 jährige Geschichte zurück. Aus diesem Anlass sollen im Mai verschiedene Events stattfinden an denen sich natürlich auch Kartsportler aus den offiziellen Rennserien beteiligen wollen. Aus diesem Grund wurde dieser Zeitraum im Rennkalender des ADMV Kart Cup ausgespart.